Aktuelles

Am 10.04.2016 fand das dritte Jugendkonzert der Jugendkapellen aus Weingarten, Spessart und Stupferich statt. Die Musiker und Musikerinnen versammelten sich dieses Jahr das erste Mal im Gasthaus „Zum Goldenen Löwen“ in Weigarten. Die Orchester traten zunächst jeweils einzeln auf und konnten dabei bereits das Publikum begeistern. Höhepunkt das Konzerts war aber, wie auch in den Jahren zuvor, der gemeinsame Auftritt aller drei Orchester. Mit flotten Rhythmen aus Rock und Pop brachten die Orchester einen beeindruckenden Klang auf die Bühne. Der verdiente Beifall konnte sich hören lassen!

   

Am Sonntag den 20.03.2016 zog ein volles Programm der Jugend des Musikvereins Lyra Stupferich wieder eine Menge Zuschauer ins Gemeinezentrum Stupferich. Nach der Begrüßung durch die Jugendleiterin Astrid Vallendor eröffnete die Bläser-AG unter der Leitung von Dietmar Schulze den musikalischen Teil des Nachmittags. Die Bläser-AGs finden in Kooperation mit der Grundschule statt und zeichnen sich dadurch aus, dass die Kinder von Anfang an gemeinsam ihre Instrumente erlernen. Nach nur einem halben Jahr Unterricht konnten die Kinder bereits mit leichten, mehrstimmigen Stücken das Publikum begeistern.  Die Angst der Kinder, dass die geprobte Zugabe nicht gespielt werden kann war damit auch föllig unnötig, denn selbstverständlich forderten die Zuhörer ebendiese.
Nach der Bläser-AG übernahm Rüdiger Haupt mit der Schülerkapelle die Bühne. Mit flotten Stücken wie "Splish Splash" und "Bad, Bad Leroy Brown" konnte die Gruppe das begeistert applaudierende Publikum erfreuten. Wie bereits in den letzten Jahren führten die Kinder der Kapelle gekonnt selbst durch ihr Programm. Mit viel Freude wurden die Stücke vorgetragen, und so konnten die Kinder nach ihrer Zugabe  unter großem Applaus die Bühne verlassen.

 


Im Anschluss an die Schülerkapelle betrat die Jugendkapelle die Bühne. Auch sie wird mit viel Geschick von Rüdiger Haupt geleitet. Mit Stücken wie "Highlights from Harry Potter" und der "John Williams Triology" konnte das Orchester das Publikum erobern und erntete verdient großen Applaus. Ein besonderes Highlight war bestimmt für so manchen Zuschauer das Stück "Friend Forever" für zwei Soloklarinetten. Hier konnten Vanessa Kunz und Carlotta Kock begleitet vom Orchester ihr Können zeigen.
Zum Schluß gab es noch zwei gemeinsame Stücker der Kinder aus Jugend- und Schülerkapelle. Mit "Mama Mia" von der schwedischen Popgruppe ABBA verabschiedeten sich diese unter großem Beifall von ihrem Publikum
Neben dem Programm war, wie zu hören war, auch die Bewirtung wieder perfekt, so dass die Gäste einen wunderbaren Nachmittag mit der Musik unseres Nachwuchses erleben konnten.

 

Vom 26. - 28. Februar war die Jugend wieder im Probewochenende. Wie immer wurde hier viel geprobt, gespielt und gelacht. Hier ein paar Impressionen:

 

       

Freizeitprogramm,            

       
Probenarbeit            
       
und Basteln            

 

Unterkategorien