Bericht & Impressionen der Generalversammlung 2022

Bericht & Impressionen der Generalversammlung 2022

5. März 2022 Aktuelles 0

Am 17. Februar 2022 lud der Musikverein Lyra Stupferich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und die Vorstandschaft für das nun kommende Jahr zu wählen. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns auch dieses Jahr dazu entschieden, die Versammlung als Online-Veranstaltung durchzuführen, um unseren Mitgliedern ein sicheres Ereignis bieten zu können.

Wir konnten aus dem letzten Jahr bereits lernen: Zu Beginn „eröffnete“ das Blasorchester die Jahreshauptversammlung, indem das Arrangement „Bon Jovi Hit Mix“ als Video im Vorhinein aufgezeichnet und dann über die Video-Konferenz abgespielt wurde. So wurden die aktiven als auch die passiven Mitglieder musikalisch auf den Abend eingestimmt und Verwaltungsvorstand Dominik Vallendor konnte die Versammlung beginnen. Zunächst ist es ein wichtiger Teil einer solchen Versammlung, die verstorbenen Mitglieder im vergangenen Jahr zu ehren – auch hier wurde als Videobeitrag das Lied „Der alte Kamerad“ von unserem Orchester vorgetragen. Dann durften die vier Vorstände aus dem letzten Jahr berichten, was in ihrem Gremium das Jahr über passiert ist: Dominik Vallendor berichtete über sein Orga-Gremium, Fabian Schwär erzählte über die vergangenen Veranstaltungen, Tatjana Kunz sprach über die Arbeit im Musik-Gremium und Mirco Becker stellte die Aktionen aus der Jugend vor. Zu diesem Teil des Abends gehörten auch der Bericht der Kassiererin Andrea Liere mit den Kassenprüfern und der Bericht des Dirigenten Benjamin Knab, der die Orchesterleitung im vorigen Jahr interimsweise übernahm. Mit der Entlastung der Vorstandschaft schlossen wir die erste Hälfte der Jahreshauptversammlung ab. Generell sind wir dankbar, dass wir trotz dieses etwas verrückten Jahres 2021 die 365 Tage mit viel guter Musik, den Flammkuchenverkäufen, einem Open-Air-Konzert und dem Herbstfest verbringen durften.

Für den zweiten Teil des Abends standen die Wahlen der Vorstandschaft an: Neu gewählt wurde die Musikvorständin Astrid Vallendor; unser Jugendvorstand Mirco Becker wurde in eine erneute Amtsperiode gewählt. Auch unter den Beisitzer*innen gab es eine Veränderung: Roger Nagler ließ sich das erste Mal als Beisitzer wählen, während Shari Lehmann und Andrea Kunz mit einer Wiederwahl ihren Posten verlängerten. Unsere Kassenprüfer*innen Nicole Pfalzgraf und Mirjam Brenk ließen sich ebenfalls für ein weiteres Jahr wählen.

An dieser Stelle richten wir ein ganz herzliches DANKE an…

… Tatjana Becker für ihr Amt Als Musikvorständin und

… Leonie Ehrmann für ihr Amt als Beisitzerin.

Mit der neu zusammengesetzten Verwaltung freuen wir uns auf ein glückliches Jahr voller Musik und erfolgreicher Momente!

Nachdem die Wahlen erfolgreich durchgeführt werden konnten, hatte jedes Mitglied noch die Möglichkeit, Themen und Wünsche an die Vorstandschaft zu richten. Dabei wurde sowohl positives Feedback, als auch konstruktive Kritik zur diesjährigen JHV angebracht. Zum Abschluss gab es noch ein letztes eingespieltes Musikstück des Blasorchesters: Mit einem Ausschnitt von Hans Zimmers „The Rock“ gab es schon einen kleinen Ausblick auf das diesjährige Konzert – so wurde die Jahreshauptversammlung 2022 musikalisch und offiziell beendet. Abschließend gilt der Dank noch der Verwaltung für die Organisation und Durchführung in diesem besonderen Rahmen und unserem Kamera-Team Rosemarie Stockmar-Becker & Siegfried Becker für das Produzieren der Video-Sequenzen – DANKE!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.