Aktuelles

Alle Ämter vergeben!

Am Samstag, 24. Januar 2004, fand die Hauptversammlung des MV Lyra Stupferich im Gasthaus zum goldenen Lamm statt.
Jürgen Waigel eröffnete wie schon viele Jahre die Versammlung.
Mit "Der Gute Kamerad" gedachten wir der verstorbenen, geschätzten Mitgliedern des vergangenen Jahres.
Über das Vereinsleben des Jahres 2003 berichteten die Schriftführerin Rosemarie Stockmar-Becker, die " Musikervorstand" Nicole Fabry, der Dirigent des Blasorchesters Daniel Polenz, der Kassier Helmut Mai und die Jugendvertreterin Astrid Heck.
Auch wurde von allen nochmals den freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern und den Sponsoren gedankt, ohne die das erfolgreiche Vereinsleben nicht mit diesem Erfolg hätte stattfinden können.
Die Kassenprüferin Frau Margret Mayer bestätigte dem Kassier Helmut Mai die fehlerfreie Amtsausübung.
Schriftliche Anträge lagen dem ersten Vorstand nicht vor, so dass direkt zu den Berichten Stellung genommen wurde. So kritisierte ein Mitglied die Reihenfolge der Prozessionsaufstellung bei der diesjährigen Ersten Kommunion. Traditionell führte der Musikverein die Prozession an. Dieses Jahr wurde ihm der Schluss der Prozession zugewiesen. Eine Erklärung konnte nicht gefunden werden. Hierüber wird mit dem Kath. Kirchengemeinderat noch beraten werden.
Eine ungerechte, zum Teil aus Unwissenheit angebrachte und im Tonfall absolut vergriffene Kritik, wurde an unserem beratenden Mitglied der Verwaltung, Herrn Gerd Püllen, von einem einzelnen Anwesenden geübt. Dieser Vorfall hinterließ absolutes Unverständnis bei der Mehrheit der Anwesenden, besonders bei denen, die den Einsatz von Gerd Püllen bereits seit Jahren schon schätzen lernen konnten. Ohne ihn hätten die Planungen, die Vor- und Nacharbeiten bzgl. Veranstaltungen und auch das Konzept für eine neue Geschäftsordnung niemals so erfolgreich durchgeführt werden können. Wir können nun nur hoffen, dass ein Dialog zwischen den beiden Seiten wieder zu einer vernünftigen, dem Verein förderlichen Situation führen wird.
Anschließend wurde die Vorstandschaft und die Verwaltung entlastet.

Wahlen
Die Wahlen der Vorstandschaft und der Verwaltung wurden mit Spannung erwartet. Der Wahlausschuss wurde gebildet von Frau Hanne Langer, Herrn Ludwig Kast und Herrn Rolf Doll (Vorsitz). Nachdem im ersten Anlauf kein Kandidat für das Amt des 1. Vorstands gefunden werden konnte, bat der Wahlausschuss um Beratungszeit. Nach mehreren Gesprächen mit einzelnen Mitgliedern, konnte eine Kandidatenliste aufgestellt werden, so dass die Wahlen satzungsgemäß durchgeführt werden konnten. Alle Kandidaten nahmen die Wahl an.

Die neuen (alten) Mitglieder der Verwaltung sind:
1. Vorstand: Jürgen Waigel
2. Vorstand Rolf Münsch
Kassier: Helmut Mai
Schriftführerin: Rosemarie Stockmar-Becker
Kassenprüfer: Wilma Flühr und Siegfried Heck
Musikervorstand: Kerstin Mai und Nienke Flühr
Jugendleiter: Astrid Heck und Andrea Kunz
Passive Beisitzer: Margret Mayer, Peter Lott, Wolfgang Lukaschewsky
Aktive Beisitzer: Mirjam Flühr, Manuela Merkle, Daniel Polenz

Ehrungen



Unter Punkt Verschiedenes wurden Ehrungen durchgeführt.
Herr Michael Weber, Präsident des Blasmusikverbandes Karlsruhe, verlieh
Herrn Jürgen Waigel die Ehrennadel des Blasmusikverbandes Karlsruhe für besondere Verdienste für den Verein und die Blasmusik.
Im Anschluss daran überreichte Frau R. Stockmar-Becker im Namen des MV Lyra an Herrn Jürgen Waigel die Urkunde zum Ehrenvorsitzenden des MV Lyra .


Kurz vor 22:00 Uhr beendete das Blasorchester musikalisch die Sitzung.
Beim gemütlichen Beisammensein in den Gaststuben des Gasthauses klang der Abend harmonisch aus.

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr wieder eine Veranstaltung für unsere kleinen und jungebliebenen Mietglieder und Gäste statt.

Veranstaltungsort ist das GemeindeZentrum in Stupferich.

Los geht's um 13.59 Uhr närrischer Zeit

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !