Berichte
geschrieben von Vanessa und Tatjana Kunz

Nachdem das Gemeindezentrum schön und faschingsmäßig durch viele fleißige Hände geschmückt und dekoriert war, kamen auch schon die ersten Besucher unserer Faschingsveranstaltung. Nach der Begrüßung der ersten Jugendleiterin Astrid Vallendor, stellten sich unsere Jugendvertreter Sebastian Karle, Carlotta Kock, Tatjana Kunz, Vanessa Kunz und Johannes Liere vor, die an diesem Nachmittag für das Programm zuständig waren.

Unser DJ, Samuel Degen, startete wie in den letzten Jahren in gekonnter Weise gleich mit super ausgewählten Faschingshits. So kam sofort eine klasse Stimmung auf und alle Kinder tanzten und hatten viel Spaß mit Polognesen, Ententanz, dem roten Pferd, dem Fliegerlied und vielen vielen mehr. Zwischen den Liedern wurden die von den Jugendvertretern vorbereiteten Spiele durchgefüht, die mit viel Freude angenommen wurden. So wurde Eierlauf, Brezel schnappen, Zeitungstanz, Gummischnur wettessen und viele andere Spiele zum Unterhaltungsprogramm und brachten allen viel Spaß. Als Belohnung für die Kinder gab es reichlich Bonbons und andere leckere Süßigkeiten.

Wer sich zwischendurch Stärken wollte, konnte sich bei den fleißigen Helfern an der Getränketheke, Essensausgabe und am Waffelstand bedienen lassen. So gab es zum Faschingsprogramm für die Kleinen und Großen eine Stärkung mit Donuts und selbst gebackenen Waffeln oder einem heißen Würstchen und vielen Getränke. Zum Abschluss gab es noch einmal eine Polognese und ein Fliegerlied und dann konnten alle zufrieden nach Hause gehen und den Abend ausklingen lassen.