Aktuelles

Der Musikverein Lyra Stupferich gratuliert den Teilnehmern des Juniorabzeichens recht herzlich zu deren erfolgreichen Leistungen.
Zum wiederholten Mal hat der Musikverein Stupferich das Juniorabzeichen durchgeführt. Hierfür haben sich 4 Kinder und ein „Special Guest“, unser erster Vorstand, vorgenommen an diesem vereinsinternen Abzeichen teilzunehmen.

Nachdem dies feststand, ging es an die Vorbereitung. Von ihren Instrumentalausbildern wurden sie praktisch vorbereitet und eine Musikerin brachte ihnen die theoretischen Kenntnisse bei. Mit dem Gefühl bestärkt nicht durchfallen zu können, rückten die Prüfungen näher.

Am 17.März trafen sich die Prüflinge zu ihrem Prüfungstag ein. Als erstes wurde die theoretische Prüfung abgenommen. Hierbei kam es auf die Musiklehre, die Gehörbildung und die Rhythmik an. Nach einer kurzen Pause stand die praktische Prüfung bevor. Diese fand in Form eines Vorspiels statt. Hierzu gesellten sich Eltern, Großeltern, Ausbilder und Musiker zum Zuhören dazu.
Jeder Teilnehmer spielte eine Tonleiter und zwei der ausgewählten und eingeübten Stücke vor. Der praktische Teil wurde von einer Jury abgenommen. Diese setzte sich aus drei Personen zusammen: Patrizia Lehmann, Sebastian Lehmann und Patrick Lehmann. Hierbei wurde auf die Tonqualität, die rhythmische Genauigkeit sowie auf die musikalische Gestaltung geachtet.
Während sich die Jury zur Auswertung zurückzog, gab es für die Kinder und deren mitgebrachten Zuhörer Kaffee und Kuchen. Danach wurden die Ergebnisse bekannt gegeben und die Teilnehmer bekamen ihre Urkunden und Anstecknadeln.

Herzlich gratulieren dürfen wir nun Zita Link an der Klarinette, Elias Link und Dominik Vallendor am Saxophon sowie Leonhard Link und Florian Neumann am Tenorhorn zu ihren erfolgreichen Leistungen.